21
Jan
2009

Aufschiebetaktiken

Das schlimmste an Communities wie Twitter oder Digg, die eigentlich bestimmte Zwecke erfüllen sollen, ist die Art, wie man seine Arbeit dadurch vernachlässigt. Im Ernst: wer im Büro am PC sitzt, der verbringt doch die meiste Zeit nur noch damit, zu twittern, sich Fotos auf StudivZ anzusehen oder sonstirgendwas unproduktives. Wenn das die Chefs wüssten, sähe es in der Wirtschaft sogar noch schlechter aus- aber hauptsache, alle nörgeln rum, und jeder beschäftigt sich mit irgendeinem Rotz!

So hat man auch keine Freunde mehr in der Firma, die für einen gerade stehen können- warum auch? Man sammelt ja schon virtuell...


Blog Webkatalog
logo

Fratzenbuch/SpastiVZ

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Das lässt Prepaidkunden-Herzen...
... denn nun bietet Apple das iPhone auch ohne Vertragsbindung...
lästerbacke - 27. Okt, 13:15
Werde zum Unikat!
Ich war am Wochenende auf einer Party..allein... zwischen...
lästerbacke - 27. Sep, 14:57
Acht Augen beobachten...
Muahh...lang lang ist`s her und ich bin doch wieder...
lästerbacke - 24. Sep, 11:58
Citymap
Ich war neulich mal wieder im Netz stöbern, weil...
lästerbacke - 23. Jul, 12:42
Urlaub und Kurzreisen
Man kann sich ja gar nicht genüg über Twitter...
lästerbacke - 16. Jun, 11:15

Suche

 

Status

Online seit 3077 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 27. Okt, 13:15

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Empfehlungen
Hass
Langeweile
Mit Begründung
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren